Von Helmut Schmidt bis Annalena Baerbock – der Trenchcoat ist in

A-Z Weil er praktisch war, trugen ihn die Soldaten der britischen Armee, später Filmstars und Politiker:innen. Jetzt hat Annalena Baerbock den Trenchcoat wieder hip gemacht. Zeit, dem Mantel ein Lexikon zu widmen
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 31/2022
Einst als Militärkluft erfunden, adelten später Filmstars wie Audrey Hepburn den Trenchcoat
Einst als Militärkluft erfunden, adelten später Filmstars wie Audrey Hepburn den Trenchcoat

Foto: Christopher Anderson/Magnum Photos/Agentur Focus

A

Antibes Wir waren in Nizza und fuhren nach Antibes, die kleine südfranzösische Hafenstadt, wo Picasso malte und lebte. Wir besuchten sein ehemaliges Atelier, schlenderten über den Markt und gingen dann in die Absinth-Bar (zu stark!). Auf dem Rückweg fiel mir ein unauffälliger Stand auf, eigentlich war es nur ein Kleiderständer, eine ältere Frau saß daneben auf einem Korbstuhl. Nichts Besonderes, nur dieser Trench, wie aus einem Romy-Schneider-Alain-Delon-Film, als hätten sie ihn hier vergessen. Ich probierte das Vintage-Teil, beige, mit Stoff ➝ gürtel, für 150 Euro (er soll mal mehr als 20.000 Francs wert gewesen sein, erklärte mir die Frau). Ich war keine Französin, aber wollte mich wie eine fühlen. Und kaufte i