Das schönste Deutschland-Urlaubsfoto 2009

Urlaubsfoto TripHunter und der Freitag suchen das schönste Deutschland-Urlaubsfoto 2009

Der Fotowettbewerb ist am 14.09. beendet worden. Die Gewinnerfotos finden Sie in der Bildergalerie.

Wir suchen die schönsten Erinnerungen an Ihren Urlaub.

Der Freitag hat zusammen mit dem Online-Reiseclub Triphunter den Fotowettbewerb „das schönste Deutschland-Urlaubsfoto 2009“ ausgerufen. Motto: „Deutschland, Urlaubsland mit 1000 Facetten“.

Denn nicht erst seit der Wirtschaftskrise verreisen immer mehr Deutsche im eigenen Land. Im Superjubiläumsjahr preisen die Tourismusverbände nicht nur Bio-Bauernhöfe, Strandbäder, Berghütten, Kulturmetropolen, Schlösser und Burgen, sondern locken mit einem umfangreichen Gedenk- und Jubiläumsprogramm: 60 Jahre Demokratie, 20 Jahre Mauerfall, 90 Jahre Bauhaus, 2000 Jahre Varusschlacht.

Der am 15. Mai gestartete Fotowettbewerb endet mit dem letzten Tag der Sommerferien in Deutschland, dem 14. September. Als Gewinne gibt es Deutschlandreisen von TripHunter, Jahresabos vom Freitag und Fotobuchgutscheine von Sponsor Myphotobook.de. Alle eingereichten Fotos werden online bei Triphunter.de ausgestellt. Auch freitag.de zeigt ausgewählte Bilder und begleitet diese mit den besten Reisegeschichten der Community. Alle Leser sind eingeladen, ihre Urlaubserlebnisse in einem Blogbeitrag zu erzählen. Einmal pro Monat drucken wir ausgewählte Fotos in der Zeitung.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.triphunter.de/fotowettbewerb

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer vorbehalten.



Der digitale Freitag

Die Welt aus neuen Blickwinkeln erfahren

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden