Grenzland: Die Ukraine hat ihre eigene Geschichte

Sachbuch Wie der renommierte Historiker Serhii Plokhy in „Das Tor Europas“ über die Geschichte der Ukraine aufklärt, ist ein intellektuelles Ereignis
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 40/2022

Mittlerweile wissen es die meisten Gebildeten: „Ukraine“ bedeutet „Grenzland“. Es sollte die Trennlinie zur Steppe markieren. Und ebenso ist den meisten jetzt bekannt, dass die Ukraine in Europa (ohne Russland, die Türkei und außereuropäische Territorien) das flächenmäßig größte Land ist, in dem vor dem 24. Februar 2022 etwa 41 Millionen Menschen lebten. Die schlimmen Ereignisse, die sich mit diesem Datum verbinden, haben vieles verändert. Die Ukraine aber ist trotz Unabhängigkeitserklärung im Dezember 1991, trotz „Orangener Revolution“ im November 2004, als die Gesellschaft für demokratische Wahlen demonstrierte, trotz proeuropäischer Demonstrationen 2013/14 („Revolution der Wür

%sparen