Der Kommunismus ist ...?

Fragebogen Wolfram Eilenberger findet das Konzept „Urlaub“ Mist und nutzt am meisten die App der DLF Audiothek
Der Kommunismus ist ...?

Illustration: Susann Massute für der Freitag

Sein aktuelles Buch Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 – 1929 ist ein Bestseller. Der 1972 geborene Philosoph und Publizist gibt aber auch als Schiedsrichter, Fußballspieler und -experte eine gute Figur ab.

Was mögen Sie an Angela Merkel?

Ihren Witz (ernst gemeint).

Welches Buch haben Sie zuletzt nicht zu Ende gelesen?

Tobias Eschers Die Zeit der Strategen.

Welchen linken Politiker, welche linke Politikerin bewundern Sie?

Ministerpräsident Kretschmann – zählt das?

Würden Sie gerne öfter Fahrrad fahren?

Nein, jedenfalls nicht in Berlin.

Welches Auto gefällt Ihnen am besten?

Offenbar eine Frage aus den späten 80ern. Also ein Volvo aus besagter Dekade.

Wann sind Sie zuletzt U-Bahn gefahren?

Vergangene Woche.

Kommt es vor, dass Sie „pc“ oder „nicht pc“ sagen?

Nur in extrem ironisierten Kontexten.

Welche Drogen sollten Ihrer Meinung nach legalisiert werden?

Sahti – ein finnisches Wacholderbier mit halluzinogener Wirkung.

Ist Alkohol eine Droge?

Ja, Gott sei Dank.

Darf man in Ihrem Schlafzimmer rauchen?

Abstrakt gesprochen: ja.

Wer oder was hätten Sie gerne sein mögen?

Es gibt Tage, an denen ich gerne mit meinem Dackel tauschen würde.

Wie viele Apps sind auf Ihrem Smartphone?

Nicht mehr als zehn.

Und welche benutzen Sie am meisten?

DLF Audiothek.

Töten Sie Insekten?

Mitunter leidenschaftlich.

Ihr Lieblingsvogel?

Der Schwan.

Haben Sie einen Lieblingsfisch?

Barsche über 800 Gramm.

Offene Grenzen sind ...?

Keine Grenzen.

Ist die Lüge ein legitimes Mittel in der Politik?

Ganz ehrlich, darüber habe ich noch nie nachgedacht.

Sollte man Gehälter öffentlich machen?

In Finnland klappt das ganz gut.

Der Kommunismus ist ...?

Ein regulatives Ideal, mit dem jahrzehntelang noch die größten Schweinereien gerechtfertigt wurden.

Toscana oder Krim?

Ziehe hier den Sloterdijk-Joker: also die Provence.

Haben Sie geweint, als die Berliner Mauer fiel?

Nein, aber mein Vater.

Welchen Song würden Sie auf die einsame Insel mitnehmen?

Confutatis maledictis – aus dem Album: Mozarts Requiem.

Haben Sie manchmal Angst, etwas Falsches zu sagen?

Auch dafür ist bei uns meine Frau zuständig.

Welche Verschwörungstheorie halten Sie für wahr?

Ich glaube nicht, dass die Aufnahmen von der ersten Mondlandung wirklich dort aufgenommen wurden.

Was schätzen Sie an der chinesischen Kultur?

Ihren konsequenten Verzicht auf einen interventionistischen Gottesbegriff.

Gehen Sie zu sorglos mit Ihren Daten im Netz um?

Ohne jeden Zweifel.

Kaufen Sie bei Amazon?

In den letzten zehn Jahren genau einmal: ein Paar Nokia-Gummistiefel.

Ihre Lieblingsgewerkschaft?

Ich bin Schriftsteller.

Haben Sie Aktien?

Nicht, dass ich wüsste.

Sollte der Kapitalismus überwunden werden?

Das würde ich in dieser Form nicht einschränkungslos bejahen.

Wo haben Sie zuletzt Urlaub gemacht?

Ich fahre nicht „in Urlaub“. Das ganze Konzept ist Mist.

Haben Sie schon einmal einen Abend mit einem Flüchtling verbracht?

Ja, unzählige. Und zwar schon von früher Kindheit an. Mit meiner Großmutter, zum Beispiel.

Sind einige Ihrer besten Freunde Muslime?

Nicht der besten Freunde, nein.

Ihr Lieblingsfilm?

The Wolf of Wall Street.

Ihr Lieblingsmaler?

Francisco Goya.

Welche Ausstellung haben Sie zuletzt besucht?

Unvergleichlich – Kunst aus Afrika im Bode Museum. Großartig.

Wald oder See?

Waldsee, klare Sache.

Meer oder Berge?

Zauberberge.

Jan Fleischhauer oder Margarete Stokowski?

Im Zweifel für das Original – also Fleischhauer.

Ihr Lieblingsjournalist?

Aktuell und in Deutschland: Johan Schloemann.

Wo ist Ihr Zuhause?

Wo das Brot für die Töchter aus unserem Toaster hüpft.

Wie möchten Sie sterben?

Ohne Schmerzmittel im Blut.

Nespresso oder Filterkaffee?

Pfui Teufel!

06:00 21.05.2018
Geschrieben von

Ihnen gefällt der Artikel?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentare 5