Deutschland ist viel schmutziger geworden

Fiktive Landeskunde Der ukrainische Schriftsteller Juri Andruchowytsch über seine Heimat, Deutschland und die EU-Erweiterung
Exklusiv für Abonnent:innen

FREITAG: Herr Andruchowytsch, welche konkreten Auswirkungen erwarten Sie, angesichts der EU-Osterweiterung, für die Bevölkerung der Ukraine?
JURI ANDRUCHOWYTSCH: Ich begrüße den Prozess der Osterweiterung gerade für die betroffenen, westlichen Nachbarstaaten der Ukraine, wie Polen, Slowakei und Ungarn. Diese Staaten könnten aufgrund ihrer geographischen Lage und Verbindungen so etwas wie ein "Anwalt der Ukraine" in der EU werden. Dies ist ein Prozess von historischer Tragweite. Allerdings wird diese Osterweiterung die Isolation der Ukraine zunächst einmal verstärken.

Meinen Sie damit eine kulturelle Isolation?
Auch, aber viel dramatischer dürften zunächst einmal die ökonomischen Folgen zu spüren sein. Die Einführung des neuen