Die kalte Lehre

Theorie und Krise Warum schludern Wirtschaftsexperten ausgerechnet in der Krise?

Das Wort von der "schöpferischen Zerstörung” kommt den Wirtschaftsexperten in der Krise leicht auf die Lippen - weil sie selten selbst betroffen sind. Aber wenn die Theorie uns lehrt, unmenschlich zu sein, sollten wir uns dreimal überlegen, ob wir ihr wirklich folgen wollen, meint der Wirtschaftsjournalist Werner Vontobel in seinem Blog.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden