Die Türkei wird dein Grab!

VERTEIDIGUNG UNTER AUSNAHMERECHT Die Stigmatisierung der Anwälte Abdullah Öcalans reicht bis zu körperlicher Züchtigung
Exklusiv für Abonnent:innen

Der erste Eindruck von Ahmet Zeki Okcuoglu mag zwiespältig sein. Auf seinen Pressekonferenzen schreit er gewöhnlich mit aller Kraft ins Mikrophon, hat einen geröteten Kopf und bevorzugt eine heftige Gestik. Der Anwalt des Abdullah Öcalan steht unter einem enormen Druck. »In jedem Augenblick kann mein Mandant umgebracht werden«, hat er immer wieder erklärt und ist auch noch bei dieser Warnung geblieben, als der Termin für den Beginn des Prozesses längst feststand. Spätestens von diesem Zeitpunkt an war damit zu rechnen, daß der türkische Staat seinen Staatsgefangenen »Nummer 1« äußerlich unversehrt einer Öffentlichkeit präsentieren will, die bestenfalls zu Prozeßbeginn einen Blick in den Gerichtss