die vier jahreszeiten

Kehrseite 1 ihre freundinnen haben familie ihre freundinnen haben depressionen sie hat keine familie ich habe auch eine! die vergeht. aber sie kommt wieder! ...

ihre freundinnen haben familie
ihre freundinnen haben depressionen
sie hat keine familie
ich habe auch eine!
die vergeht.
aber sie kommt wieder!
dann ist ja alles bestens.
im frühjahr ist es am schlimmsten
die familie kommt auch eines tages
und eines tages vergeht sie
die familie vergeht niemals
die familie kommt immer wieder
die depression
du hast ja keine ahnung
sie will dem frühling gefallen
seinen duftigen röcken
seinen seidigen blicken
sie trägt einen luftrock
sie ist schwer wie der schnee von gestern
sie atmet das glück in den pollen
und könnte nur tränen kotzen
wenn sie wenigstens frühjahrsputz
wenn sie wenigstens frühjahrsliebe
ja, sie wischt
ja, sie küsst
ich nehme jetzt johanniskraut!
gegen meine ist kein kraut gewachsen.
ich nehme nichts starkes!
ich werde meine dosis verdoppeln.
die beste freundin kriegt familie
die mutter hat eine depression gekriegt
als sie familie gekriegt hat
die hat sie nie mehr losgekriegt
so wie die familie
kriegs
los
vom krieg hat sie wenig mitgekriegt
sie haben genug abgekriegt
von der kuh
die kuh hat ein kalb gekriegt
die mutter hat ihre große liebe
nicht gekriegt
die hat eine andere gekriegt
sie hat die depression gekriegt
und eine familie
du hast es gut hingekriegt
freiberufliche freundin
kriegt angst
familie
freiheit
das system fördert die familie
die depression
die depression fördert das system
die familie fordert
aufstellen alle
mit systemstörung!
im sommer wird es besser
sei ein sonnenschein
ruf mutter doch mal wieder an!
vater will auch mal wieder.
ihre freunde haben freundinnen
und familie
und freundinnen-familie
und die depression hat sie
sie hat keinen freund
ich will auch einen!
der geht wieder.
dann kommt ein anderer!
das macht es nicht besser.
im herbst wird es wieder schlimmer
sie will dem herbst nicht verfallen
seinen geschmückten häuptern
seinen fallenden federn
sie trägt ihren laubhut
und das sommerglück steckt ihr im hals
sie wühlt nach dem fleisch
in der fauligen erde
und möchte nur ihre kotze vergraben
wenn sie wenigstens herbstzeit
wenn sie wenigstens nicht mehr lose
ja, sie bindet
ja, sie windet
grenzen
sich
ich gehe jetzt ins netz!
ich möchte einen tag mal mit niemandem
ich werde jetzt mit jedem
ich rede nicht mehr mit meinem
die beste freundin hat system gekriegt
die depression kriegt familie
sie hat schon genug abgekriegt
von der einen familie
und jetzt kriegt sie noch eine
von der kuh hat das kalb wenig mitgekriegt
vom krieg hat sie genug gekriegt
große kriegsliebe
nicht mehr
los
gekriegt
wie willst du das hinkriegen
keine familie
kein system
keine depression
kein beruf
freiheit
die kommt und geht
wie es ihr gefällt
winter
die mutter ruft an
der vater
oder sonst wer
was hast du denn schon wieder
wut
angst
wut
angst
wut
nächstes jahr

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

00:00 24.09.2004

Ausgabe 30/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare