Experimente kann man nicht lehren

Im Gespräch Klaus Völker, Rektor der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" über das Denken und Sorgen für ein Ensemble
Exklusiv für Abonnent:innen

Schröder behandelt die Pisa-Studie, als sei sie nicht für das deutsche Bildungssystem, sondern für den schiefen Turm von Pisa erstellt: man nehme ein paar Stützen, etwa die Ganztagsschulen und die Schieflage hält. Gegen diese ruinöse Bildungspolitik vertritt Prof. Klaus Völker, Rektor der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", in der von ihm verantworteten Ausbildung eine "Erziehung zum ganzen Menschen". Denn aus seiner Sicht kommt dieser Ausbildung heute eine existenzielle Aufgabe zu. Würde sie gesellschaftlich realisiert, hätte sich Rau seine Rüge sparen können, die er der Politik vor kurzem für ihre ›Schmiere‹ (beim Abstimmungsverhalten für das Zuwanderungsgesetz) verpasste. Statt dessen werd