Frage des Tages zum NSA-Skandal

Debatte Welche Themen entscheiden den Wahlkampf? Redaktion und Community diskutieren täglich eine aktuelle Frage zur Bundestagswahl 2013. Heute:
Frage des Tages zum NSA-Skandal

Für die Bunderegierung steht schon lange fest: Der NSA-Skandal ist gar keiner. Kanzleramtsminister Roland Pofalla hat die Debatte bereits vor zwei Wochen für beendet erklärt. Auch die Opposition hält sich bei dem Thema inzwischen auffallend zurück. Uberwachungsskandal im Wahlkampf – Fehlanzeige. Am Wochenende demonstrierten trotzdem rund 20.000 Menschen in Berlin gegen die digitale Ausspähung. Ignoriert die deutsche Politik die Ängste der Bürger?

fragt Philip Grassmann

Die letzten vierzehn Tage vor der Bundestagswahl 2013 stellen wir täglich eine Frage des Tages.

Jetzt kostenlos anmelden und mit der Community und Freitag-Redaktion diskutieren.

Alle Beiträge zur Bundestagswahl finden Sie hier

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Geschrieben von

Freitag-Abo mit dem neuen Roman von Jakob Augstein Jetzt Ihr handsigniertes Exemplar sichern

Print

Erhalten Sie die Printausgabe zum rabattierten Preis inkl. dem Roman „Die Farbe des Feuers“.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag zum Vorteilspreis und entdecken Sie „Die Farbe des Feuers“.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen