Glücks-Momente (3)

Freitagabend, ich bin noch im Büro. Ein letztes Telefonat. Ich und mein Gegenüber (wir kennen uns gut) reden laut, spinnen etwas zusammen und ...

Freitagabend, ich bin noch im Büro. Ein letztes Telefonat. Ich und mein Gegenüber (wir kennen uns gut) reden laut, spinnen etwas zusammen und diskutieren. Nach und nach sind die Kollegen gegangen, ich bemerke es kaum, sie winken mir zu. Schönes Wochenende! Jetzt bin ich allein im Zimmer und spreche und höre zu und irgendwann schaut jemand herein und zeigt mir mit Gesten: Du sperrst ab? Ja? Dann legen wir auf. Es ist ganz still in der Agentur, ein bisschen dämmrig und nur die kleine Lampe über meiner Tastatur spendet Licht. Alle Arbeit ist getan. Ich zünde mir eine Zigarette an und - lausche.


00:00 07.11.2003

Ihnen gefällt der Artikel?

Dann testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos. Wenn Sie danach weiterlesen, erhalten Sie das Buch "Oben und Unten" von Jakob Augstein und Nikolaus Blome als Treuegeschenk.

Abobreaker Artikel 3NOP ObenUnten

Kommentare