Ins Bild geschlichen . . .

Kunstgeschichte Deutscher Politiker auf den Gemälden Alter Meister? In einem Trödelladen wurde eine Reihe merkwürdiger Bilder entdeckt. Kunsthistoriker sprechen von einer Sensation

Die komplette Sammlung mit insgesamt 62 Bildern wurde in diesem Buch veröffentlicht:

Walter Keim (Herausgeber): "Ins Bild geschlichen"
Elisabeth Sandmann Verlag, München.
Aktualisierte 5. Auflage: August 2009,
144 Seiten, 16,90 Euro.

Die Bilder hat der bekannte Karikaturist Reinhold Löffler bearbeitet. Die kunsthistorischen Begleittexte hat unser Freitag-Wissenschaftsredakteur Dr. Ulrich Kühne geschrieben.

./resolveuid/b2703746920bcf2a0a6ac983c26d29cb

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Geschrieben von

Freitag-Abo mit dem neuen Roman von Jakob Augstein Jetzt Ihr handsigniertes Exemplar sichern

Print

Erhalten Sie die Printausgabe zum rabattierten Preis inkl. dem Roman „Die Farbe des Feuers“.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag zum Vorteilspreis und entdecken Sie „Die Farbe des Feuers“.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen