Mit nackten Augen

KINDERPROSTITUTION UND KRIMINALITÄT IN POLEN Der Staat verlässt sich auf die "barmherzigen Werke" privater und kirchlicher Hilfswerke
Exklusiv für Abonnent:innen

Wszystkie dzieci sa nasze" - alle Kinder sind unser! Hinter dieser so edlen wie verlogenen Parole wird seit Jahren eine der größten Heucheleien des neuen und - wie stets betont - demokratischen Polen verborgen: Die Armut und das Elend von Millionen Kindern. Um ihnen zu helfen, verkauft gerade jetzt vor Weinachten die Caritas Polska unermüdlich Christ-Kerzen, um den Erlös für "gute Werke" zu verwenden: Geschenke und Spenden für Kinder! Der Umstand, dass es zirka 200 zumeist christliche Vereine zur Unterstützung und Betreuung von Kindern "aus schwachen, niedrigeren Ständen" (eine Formulierung der katholischen Stiftung Zur Erneuerung der Liebe) und etwa 120 örtliche wie regionalweite private Hilfswerke für schwerkranke und anderweitig hilfsbed