Mitgehört

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Übersommern

Szene 1

Ort: In einem Garten

Anwesend: Diverse Nachbarn, Freunde

Mitgehört

Die Männer stehen um den Grill, die Frauen sitzen um den Tisch.

Frau A: "Schon komisch, dass sich dieses Klischee so hält – mit den Männern am Grill …"

Frau B lehnt sich bequem in den Gartensessel: "Also, mir kommt das ja sehr gelegen."

Auch Frau A bleibt sitzen. Frau C kommt dazu und bringt ein Alufolienpaket.

Frau B: "Was hast du da?"

Frau A: "Das sind Spargel in Alufolie verpackt, mit Ziegenkäse, Fenchel und etwas Balsamico."

Frau B schnalzt mit der Zunge: "Ach …! Wie raffiniert!"


Szene 2

Ort: Weddinger Hinterhof

Anwesend: Diverse Nachbarn

Mitgehört

Sommernacht, alle, aber auch ALLE Fenster aller offen. Nachts, ca. 2 Uhr. Ruhe.

Plötzlich laute, weibliche, seufzende "Ja"-Rufe.

Stille. Ruhe.

Dann männliche und weibliche Rufe, nicht mehr seufzend, sich allmählich steigernd.

Ziel mit reichlich Lautstärke erreicht.

Ruhe. Stille.

Ein Nachbar klatscht Beifall.

Ein anderer: "So, und jetzt die nächsten bitte!"

Kichern.

Stille. Ruhe.

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. : Miteinander sprechenVergangene Woche

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

11:35 05.07.2010

Ausgabe 42/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare