Papierherz

Kehrseite II Ich schneid dir aus Papier ein Herz Das schick ich dir zu- himmelwärts. Es fliegt dir nach- wenn nötig Sogar bis nach Venödig Und will mit dir ...

Ich schneid dir aus Papier ein Herz
Das schick ich dir zu- himmelwärts.
Es fliegt dir nach- wenn nötig
Sogar bis nach Venödig
Und will mit dir verhondeln
Zwecks gondeln
Und bist du mir auch fernewärts
Es find´t dich mein papiernes Herz.
Würd´s dir gern selber bringen
Doch muss ich hier grad singen-
Gottlob bist du in Kiel
Mobil!
Mein Herz-Papier hat viel Gefühl ...
Was?- Du bist nicht in Kiel?
Sag ... wo du ...
Ungelegen! Ach so ... Du ...
Bist grad beim Tanken
In Franken.

Michael Schall ist Chansonier und Kabarettist, er gründete 1995 die Gruppe Schall und ist derzeit mit dem Programm Brausepulver in Berlin zu sehen. Der hier abgedruckte Text muss gesungen werden.

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

00:00 25.03.2005

Ausgabe 29/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare