Rajev Patel

SIMBABWE Southern and Eastern African Trade Information and Negotiations Initiative

Rajev Patel ist in zahlreichen Kampagnen gegen die Politik von Welthandelsorganisation (WTO) und Weltbank zu finden. Er ist Mitarbeiter von Southern and Eastern African Trade Information and Negotiations Initiative (SEATINI) in Harare und beschäftigt sich vorzugsweise mit Konsequenzen der Internationalen Ökonomie für den Wirtschaftsraum der Southern African Development Community (SADC - Mitglieder: Südafrika, Botswana, Lesotho, Namibia, Swasiland, Simbabwe, Sambia, Mocambique, Malawi, Tansania, Kongo /Kinshasa/, Mauritius, Seychellen ). - Daneben ist Rajev Patel Redakteur für das Web-Magazin Voice of the Turtle. Sein besonders Augenmerk gilt Sozialbewegungen im südlichen Afrika, die sich direkt gegen die WTO wenden, weil sie in diesem Gremium die Verkörperung des globalen Regimes des Kapitalismus sehen. Zugleich schenkt er seine Aufmerksamkeit Gruppierungen, die sich der Gender-Thematik zuwenden und ihre Akzente innerhalb des solidarischen Anti-Globalisierungs-Netzwerkes setzen. Während des Interkontinentalen Forums Gerechtigkeit oder Barbarei wird Rajev Patel im Podium 6 Nicht Mann, nicht Frau, sondern das Gegenteil - Geschlechterbewegungen vertreten sein.

Siehe auch: http://www.voiceoftheturtle.org

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Freitag-Abo mit dem neuen Buch von T.C. Boyle Jetzt zum Vorteilspreis mit Buchprämie sichern.

Print

Erhalten Sie die Printausgabe direkt zu Ihnen nach Hause inkl. Prämie.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag und wir schicken Ihnen Ihre Prämie kostenfrei nach Hause.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen