Sie schaffen das

Quiz I Wie gut kennen Sie sich eigentlich in Politik und Gesellschaft aus? (Auflösung am Ende des Artikels)

1

Welche Newswebsite ist derzeit (Stand 8. 12. 2016) in den USA die am häufigsten besuchte?

  • a) CNN
  • b) Yahoo! News
  • c) Breitbart News

2

Wozu hat die Einführung des Elterngelds 2006 geführt?

  • a) Dass mehr Kinder geboren wurden.
  • b) Dass die Hausarbeit gerechter verteilt wurde.
  • c) Dass mehr Väter Elternzeit nehmen.

3

Königin Elizabeth II. wurde dieses Jahr 90 Jahre alt. Sie sitzt bei Erscheinen dieses Tests 64 Jahre und 314 Tage auf dem Thron.

  • a) Das ist die längste Regent­schaft Großbritanniens.
  • b) Das ist die längste Regentschaft Europas.
  • c) Das ist die längste Regentschaft der Welt.

4

Die Religionszugehörigkeit in Deutschland verteilt sich mit kleinen Abweichungen wie?

  • a)
    36 % konfessionslos,
    29 % römisch-katholisch,
    27 % evangelisch,
    4 % Muslime,
    4 % diverse Glaubens­richtungen
  • b)
    26 % konfessionslos,
    29 % römisch-katholisch,
    25 % evangelisch,
    12 % Muslime,
    8 % diverse Glaubensrichtungen
    26 % konfessionslos,
  • c)
    25 % römisch-katholisch,
    29 % evangelisch,
    10 % Muslime,
    10 % diverse Glaubens­richtungen

5

Beim TV-Experiment „Terror – Ihr Urteil“ nach Ferdinand von Schirachs Theaterstück „Terror“ konnten die Zuschauer über die Schuld des Kampfpiloten Lars Koch richten. Ein Terrorist hatte gedroht, ein Passagierflugzeug in einem vollen Stadion zum Absturz zu bringen. Der Pilot verhinderte das Attentat, indem er das Flugzeug abschoss. 87 % der Zuschauenden befanden: unschuldig. Viele Rechtsexperten widersprachen heftig. Wie befand das Theaterpublikum?

  • a) 60 % der Theaterbesuchenden befanden: unschuldig.
  • b) 60 % der Theaterbesuchenden befanden: schuldig.
  • c) 60 % der Theaterbesuchenden enthielten sich der Abstimmung.

6

Meinungsfreiheit in Deutschland heißt, dass ich …

  • a) … auf Flugblättern falsche Tatsachen behaupten darf.
  • b) ... meine Meinung in Leserbriefen äußern kann.
  • c) ... meine Meinung sagen darf, solange ich der Regierung nicht widerspreche.

7

Wer sagte den Satz: „Nur wer keine Meinung hat, kann alles vertreten“?

  • a) Dalai Lama (Seine Heiligkeit, geboren 1935)
  • b) Christoph Blocher (Schweizer Politiker der SVP, geboren 1940)
  • c) Sahra Wagenknecht (deutsche Politikerin, geboren 1969)

8

Wie schnitt 1986 Angela Merkel mit ihrer Dissertation zur
Untersuchung des Mechanismus von Zerfallsreaktionen mit einfachem Bindungsbruch und Berechnung ihrer Geschwindigkeitskonstanten auf der Grundlage quantenchemischer und statistischer Methoden“ ab?

  • a) summa cum laude
  • b) magna cum laude
  • c) Sie hat nie promoviert

9

In welchem Kontext formulierte Angela Merkel ihren folgenreichen Satz: „Wir schaffen das“?

  • a) Wir schaffen das, denn Deutschland ist ein starkes Land.
  • b) Wir haben schon früher mal gedacht: Wir schaffen das.
  • c) Wer, wenn nicht wir, kann sagen: Wir schaffen das.

10

In welchem Jahr seit dem Zweiten Weltkrieg war die Wahlbeteiligung („voter turnout“) in den USA am niedrigsten?

  • a) 1960
  • b) 1996
  • c) 2012

11

Wie nennt man eine Lüge, bei der der Lügner und der Belogene profitieren?

  • a) schwarze Lüge
  • b) weiße Lüge
  • c) graue Lüge

Auflösung Quiz I

1 b) „Yahoo! News“ ist richtig (laut eBizMBA).

2 c) ist richtig. Besonders deutlich ist die Erhöhung der Väterbeteiligung an der Elternzeit, die zwischen 2007 und 2014 von unter fünf Prozent auf knapp 28 Prozent anstieg.

3 a) ist richtig. Die Queen ist weltweit gesehen erst auf dem 45. Platz. Sie müsste noch18 Jahre weitermachen, um Sobhuza den Zweiten aus Swaziland vom Thron zu stoßen.

4 a) ist richtig. Die größte Glaubensrichtung ist keine, die kleinste der Islam. Zahlen nach Fowid, Forschungsgruppe Weltanschauungen in Deutschland, 2015.

5 a) ist richtig. Stand: 24.11.2016 bei 747 Vorführungen in 40 Theatern mit 218.649 Schöffen. Die Webseite terror.theater sammelt laufend die Abstimmungsergebnisse.

6 b) ist richtig. Das ist eine Frage, die Noch-Nicht-Deutschen beim Einbürgerungstest gestellt werden kann.

7 b) „Christoph Blocher“ ist richtig.

8 b) „magna cum laude“ ist richtig.

9 a) „Wir schaffen das, denn Deutschland ist ein starkes Land“ ist richtig.

10 b) „1996“ ist richtig: 49 %.

11 c) ist richtig. Wobei auch b) nicht falsch ist. Die schwarze Lüge ist die klassische Lüge, man belügt jemanden zum eigenen Vorteil. Die weiße Lüge ist die selbstlose Lüge, bei der man selber einen möglichen Schaden in Kauf nimmt, um jemandem zu helfen. Graue Lügen nützen beiden Beteiligten.

06:00 24.12.2016
Aboanzeige Artikel Aboanzeige Artikel

Kommentare 2