"Spießer oder Latin Lover?"

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Harte Männer

Szene 1:

Ort: Auf dem Trödelmarkt

Anwesend: Zwei Frauen um die dreißig, eine hat ihr Fahrrad mit einem Kindersitz dabei

Mitgehört

Frau 1, flüsternd, aber aufgeregt zu Frau 2: „Da ist er, ich fasse es nicht, ausgerechnet hier, allein…“

Frau 2: "Wer?"

Frau 1: "Na, der Spanier, der aussieht wie Casillas und den ich immer beim Joggen treffe. Der schaut mich immer an."

Frau 2: "Beim Joggen?"

Frau 1: „Ja, neuerdings gehe ich joggen. Er sagt nie etwas, guckt nur... Bestimmt so ein Spieler. Neulich hat er mit seinen Kumpels laut gelacht..."

Frau 2: "Über Dich?"

Frau 1: "Weiß man bei denen ja nie. Ach, eigentlich suche ich ja eher was zuverlässiges, nicht so einen narzistischen Südländer", sagt sie und zeigt mit sorgenvollem Blick auf den Kindersitz am Fahrrad.

Frau 2: „Du meinst, so einen gutmütigen und seriösen Deutschen?“

Frau 1: "Einen, der mit uns zusammen Abendbrot isst. Und mir hinterher die Kleider vom Leib reißt, verstehst Du?"

Frau 2: "Spießer und gleichzeitig Latin Lover?"

Frau 1: "Den würde ich sofort nehmen."

Sie dreht sich um. Da steht der Cassillas-Mann vor ihr...

Szene 2:

Ort: Eine S-Bahn-Brücke in Berlin-Friedrichshain

Anwesend: Ein knapp zwei Meter großer Rocker in Lederweste mit tätowierten Armen und langem Zopf, sein etwa fünfjähriger Sohn und außerdem ein Teenager mit Heavy-Metal-T-Shirt und dicken Kopfhörern auf den Ohren.

Mitgehört

Teenager wippt mit dem Kopf hin und her. Gröhlt: I watch my mother die ... I watch my mother die ...

Fünfjähriger: Papa, was macht der Mann da?

Rocker-Papa: Er hört Musik und singt dazu.

Kurze Pause.

Rocker-Papa nochmal: Hoff' ich zumindest für ihn.

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. Vergangene Woche: Besser wissen


Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

11:50 19.07.2010

Ausgabe 38/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 8

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community