Ultimo Freitag 5

Ultimo Die Ostdeutschen sind deformiert. Das hat der Chef der Firma Horch & Gauck dieser Tage in Bonn mitgeteilt. Eine Meldung aus gewöhnlich gut ...

Die Ostdeutschen sind deformiert. Das hat der Chef der Firma Horch Gauck dieser Tage in Bonn mitgeteilt. Eine Meldung aus gewöhnlich gut deformierten Kreisen. Die Frage bleibt natürlich: Hat Gauck bei der Anhörung von Bündnis 90/Die Grünen zur DDR-Vergangenheit als Ostdeutscher gesprochen oder als gesamtdeutsches Wesen: also eher deform oder eher konform? Das ist hier die Frage. Würde Shakespeare sagen. Goethe würde sagen: Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust. Und Jürgen Fuchs würde uns sogleich auf das ­Auschwitz der Seelen hinweisen. Womit wir wieder bei der DDR wären. Irgendwie ist das alles noch zu kurz her ...

Nein, ganz schön lang ist es her. Mit obigen Sätzen begann das erste Ultimo am 21. März 1997 im Freitag 13/97. Fast zwölf Jahre sind seither vergangen, in denen Sie uns gelesen, sich hoffentlich oft amüsiert und manchmal geärgert haben. Schon einmal kurz abgeschafft, waren wir zuletzt als Quickie wieder auferstanden - der kleine, flinke Wadenbeißer auf Seite 2. Nun ist Schluss mit lustig. Ultimo fürs Ultimo ab Freitag 6/09. Wir danken für Ihre Treue, wenn Sie bis hierher durchgehalten hat. Bleiben Sie schön aufsässig, Ihre Ultimo-Redaktion!!

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden