Uns allen einen guten Freitag!

Freitag Was wollen wir und was sollen wir? "Freitag"-Leser Fidelio hat sich kluge und kritische Gedanken über unsere neue Zeitung und ihre Aufgaben in der Krise gemacht

Kann ein Medium dazu beitragen, die Welt zu retten? Freitag-Blogger Fidelio wünscht sich von uns nicht weniger als das. Nach sechs Ausgaben der neuen Zeitung und sechs Wochen des neuen Internet-Auftritts hat er uns einen Brief geschrieben, der so gründlich ist, so fundiert, so konstruktiv und dennoch kritisch, dass wir ihn gebeten haben, daraus einen Blog-Eintrag zu machen. Damit alle Leser an dieser Debatte teilhaben können: Was kann und was soll ein Medium wie der Freitag in der Krise leisten?

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden