Vorsicht ist geboten

Gewalt im Fußball Heute Abend spielt Hansa Rostock gegen St. Pauli. Die Fans sind verfeindet, die Polizei befürchtet Ausschreitungen. Freitag-Blogger Andre080582 über Angst im Stadion

Seit Wochen wird über die Rückkehr der Gewalt in deutschen Fußballstadien diskutiert. Heute Abend beim Auftritt von Hansa Rostock beim FC St. Pauli wird wieder mit Ausschreitungen zwischen den verfeindeten Fangruppen gerechnet. Freitag-Blogger Andre080582 schreibt über sein mulmiges Gefühl vor dem Zweitliga-Spiel.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden