Wir haben Angst vor der Sonne

ZWISCHEN LUFTSCHUTZKELLER UND E-MAIL-ACCOUNT Tagebuchaufzeichnungen aus Novi Sad von Vladislava Gordic
Exklusiv für Abonnent:innen

26. März 1999

Hallo, allerseits,
ich bin Vladislava Gordic aus Novi Sad in Jugoslawien, eine von den Millionen wütender, frustrierter, moralisch und seelisch erschütterter Opfer der NATO-Bombenangriffe. Obwohl meine Stadt in der Provinz Vojvodina liegt, also im Norden, dem Kosovo genau entgegengesetzt, ist sie eines der ersten Ziele. Als die NATO am 24. März, gegen acht Uhr abends, ihre Angriffe startete, waren ihre ersten Ziele sogenannte militärische Objekte in Novi Sad. Was tatsächlich zerstört wurde, waren seit langer Zeit leerstehende Kasernen. Bei dem Versuch, diese Kasernen zu treffen, wurde die nahegelegene Grundschule »Svetozar Markovic Toza« schwer beschädigt. Zum Glück waren zu diesem Zeitpunkt keine Kinder mehr im Schulgeb&