Der goldene Gartenzwerg

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Da steht ein gold`ner Gartenzwerg
Kopieren heißt sein Tagewerk
Streckt sich dabei so hoch er kann
Und langt fast an die Sonne ran

Er schwebt fast unser Gartenzwerg
Verdammt – ist das der Guttenberg?
Sein Mützchen ist gar fein bestickt
Er ist so schön, ich werd` verrückt.

Er ist der gold`ne Gartenzwerg
Verblendet die, die keiner hört
Doch merkelt niemand was er macht?
Ein Genre um den Ruf gebracht

Ein feiner Herr, der Gartenzwerg
Der Glanz schnell seinen Wert vermehrt
Doch stolpert er in Windeseile
Ihn retten weder Lug noch Seile

Er war der gold`ne Gartenzwerg
Gar übel hat er sich entehrt
So sehen wir wie`s einem geht
Der mit der Wahrheit schlecht umgeht.

20:00 10.03.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Markus G. Sänger

Meine Bücher "Der Virologische Magnet" (Hardcover & Kindle), sowie "Jenseits der Schrottgrenze" (Kindle) gibt es hier: http://amzn.to/108gPqY
Schreiber 0 Leser 1
Markus G. Sänger

Kommentare 1