Weimar ist Ansichtssache

KULTURSTADT EUROPAS Der Musenhof definiert sich unentschlossen
Exklusiv für Abonnent:innen

In Merseburg wird die Abteiltür aufgerissen. Unbeholfen fragend, ob noch was frei sei, steigen drei junge Kerle zu. Lumberjack, Jeans, Sportschuhe, Vollglatze. Jeder eine Reisetasche. »Am Wochenende warch in Machdeburch zur NPD-Demo. Voll geil. Echt gut«, sagt der dickste von ihnen. Genüßlich zieht er eine Blechbüchse Bier auf. Sie fahren alle drei zur Bundeswehr. 1. März, Einberufungstag. Zwei müssen nach Plattling in Bayern, einer nach Erfurt. Der Erfurter vertieft sich in das Deutsche Waffenjournal. Mein Gegenüber sitzt unruhig, kann die Körperteile nicht stillhalten, rempelt meine Knie an. Unabsichtlich. In Naumburg steigen die beiden Plattlinger aus, vorher fliegen die leeren Bierbüchsen aus dem Fenster. » Mor steijen um, Ric