Big Pharma: Gut oder Böse

Podcast Wir streiten darüber, ob die Pharmaindustrie uns alle rettet oder uns alle umbringt, um dabei reich zu werden.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Big Pharma: Gut oder Böse
Symbolbild

Foto: Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Wir haben uns in Berlin getroffen und in einem Raum gesessen. Es gab keine Verletzten. Thomas hat sich nicht auf einen Populisten beschränkt. Jan hat einen Populisten herausgesucht, der diesen Titel unter Umständen gar nicht mehr verdient. In der Diskussion um Big Pharma sind viele Dinge nicht besprochen worden, weil einiges in der Hitze der Debatte unterging.
An der Tonqualität und der Struktur werden wir weiter arbeiten, versprochen.
Musik:
"To be happy" (2007), von RENICH, von dem Album: Nocturnal Overtures CC-BY-SA
Bild:
"Don Quijote", gemalt von J. B. Zwecker 1854
Die Gesprächsgeräusche im Hintergrund signalisieren, dass das zu diesem Zeitpunkt Gesagte, nicht unbedingt unserer Meinung entspricht.
Links*:
*Als Experiment landen heute alle Links zu Texten aus dem Freitag. Jan ist nicht mit allem darin sachlich einverstanden, mag aber die kritische Haltung ;-)
** Von Jan
16:51 05.08.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

diaphanoskopie

"...im Gegenlicht der Wirklichkeit." - Ich hab' mal jeden Scheiß geglaubt. - @diaphanoskopie
diaphanoskopie

Kommentare 1