RE: Über die Strenge geschlagen | 19.05.2020 | 00:28

.

Abwarten !

... aus meiner Sicht ist der wirkliche Schaden schon entstanden !

Eine Gesellschaft von Hosenscheissern, die sich von ihren Schranzen "HUH !" zuraunen lassen und sich unter der Decke versteckt ?!

Eine Gesellschaft in der die Medien nicht mehr zanken ?!

( ... nicht mal zum Anschein ... weil irgendwas muss der Schisser unter der Decke ja sowieso lesen* ... und der Pencilist in die Hagiographie plotten [damit spätere Schisser auch noch was von haben ?!)

Unsere Tribunen ... Lobby-Wasser-Scheisser ( sorry that's gross ... but that it is !)

Schnauze voll ... pfui Deibel is das häßlich !

#############

*Tolstoi ! ... erst mal Arsch in die Hose lesen !

RE: Integrale Meditation | 16.05.2020 | 04:17

Nach innen richte den Blick, keines Dinges Wert noch ihr Ursprung wird dir verborgen bleiben !

RE: Integrale Meditation | 16.05.2020 | 04:11

sicher ist immer schön, wenn einer sein Werk rund macht ... aber:

am Arsch die Räuber

#

268 übersiedelte Porphyrios auf Plotins Rat nach Sizilien, um dort seine Melancholie zu kurieren. Im selben Jahr wurde Kaiser Gallienus ermordet. Bald darauf schied auch Amelios aus der Schule aus und reiste nach Syrien ab. Plotin, der schwer erkrankt war, musste seine Lehrtätigkeit einstellen. Da seine Krankheit – vermutlich Lepra oder Tuberkulose[9] – mit ekelerregenden Symptomen verbunden war, mieden nun die meisten Schüler den Umgang mit ihm. 269 zog er nach Kampanien auf das Landgut seines bereits verstorbenen Schülers Zethos, von wo er nicht mehr zurückkehrte.

RE: E pluribus unum | 16.05.2020 | 03:44

Ich danke dir: Ich bin ein Kind geblieben,Ward äußerlich auch meine Schwarte rauh.

Zu viele Sachen weiß ich zu genauUnd lernte mehr und mehr die Wände lieben.

Doch zwischen Wänden, wenn die FantasieEin kleines Glück so glücklich zu erfassenImstande ist, daß wir uns sagen: NieUns selber lieben! Nie das andre hassen!Nur einsam sein! – –Spricht oft mein Innerstes zu solcher Weisheit: Nein!Denn all mein Sinnen lauscht, ob fremde HändeJetzt etwa klopfen werden an mein einsam Wände,Und wenn's geschähe, rief es laut: Herein!!!

RE: E pluribus unum | 16.05.2020 | 03:39

glaub "Kollektiv Frida Hockauf" is noch nich an den Tastaturen ?

... vielleicht Vertrag nicht verlängert ??!

HEY YOU !

THE VILLAINS ARE WAITING !

give us a "something" !!

RE: E pluribus unum | 16.05.2020 | 03:04

... so allnun es ruhig geworden ist ... im zornigen medialen-germanen-lande !

... im Kretscham des wohlmeinenden Mütterchens

... lasst euch aufgetragen sein, bei der beschau aller neuen ... ! und auch alten scriptiones !

kein papierchen ... ohne intent !

... und sauget ihr auf, gierig und lustig den medialen nektar, um euch in komsomolzengleichen Verzückung oder anti-whatsoevermäßiger Wonne der Tat zu verschreiben ?

Every Fuck ... from right ... from left ... ihr kennt die Himmelsrichtungen

Tausende Jahre lang haben Gesellschaften ... was ? ... überlebt ? funktioniert ?

... ohne Selbstvertrauen, ... würden sich auch heute noch (und morgen wieder), Hörnchen durch die Kronen der Linden schwingen; warum solltet ihr nicht auch ... halt bloß, mit dem gemäß Üblichem ?

RE: E pluribus unum | 16.05.2020 | 02:29

ich wünschte ...

doch denk ich an Deutschland in der Nacht ...

... es noch mal in der Schüssel kracht !

( ... ... yeah it's not staatstragend but I cannot help myself )

RE: E pluribus unum | 16.05.2020 | 02:24

wüsste nich was es da zu umrunden gäbe ...

hatte die spitzigen Schuhe vergessen, als Ovi und Danti damals losgezogen sind ...

... und ... falsches Schuhwerk: grounded to Basecamp ... is wie heute ohne Schnuffeltuch !

RE: E pluribus unum | 16.05.2020 | 02:17

Euch allein hat der große Allumdonnerde, dass große schleimig-schmusende in den den Schädel gepropft !

.

Benutzt es wenigstens so, das nicht jede Portion wieder ins große Püree gestampft wird.

.

...