Dürümcü

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Integration! Schmeckt das...? | 07.04.2011 | 02:19

ah muhabbetçiciğim,

ich finde da ja schon einiges richtiges bei und unterstütze z.B. wirklich in der idee die von dir, wenn ich recht sehe, initiierte petition zur aufhebung des touri-visum zwanges für türkische touristen. da bin ich unbesehen auch für allerlei allianzen zu haben.
allerdings wäre es mit der sprache vielleicht wirklich noch eine integrationsleistung. die von dir auch hier beworbene soncemre platform böte doch einige hintergrundinfo, gerade was deine verortung im religiösen bereich angeht. die kann zweifelsohne auch zu aufklärerischen handlungen motivieren - das eine religionskritik aber zentraler bestandteil von aufklärung wäre lässt sich auf türkisch mit dir nicht diskutieren, bzw. mit leuten die den kontext auf soncemre nicht nachvollziehen können. (der mir jetzt auch nicht wie teufel an wand erscheint im vergleich).

zu befürchten stünde, dass eine deutsche version wieder futter für einiges dumpfes ressentiment wäre, das man hier auch findet. nichtsdestotrotz, die vögel von z.B. PI lassen sich in diesem sprachrahmen allerseits rezipieren und kritisieren, wie du das auch bei soncemre (dieses auch für dt. lesende) vorführst.

eben, um mal auf dein profil-motto von der bei dunkelheitsbeschwerden zu entzündenden kerze zurückzukommen. - mir scheint da doch eine etwas andere erleuchtung vorzuschweben und wahrscheinlich leuchten wir am ende mit sehr verschiedenen dingen.

zu kerzen:
dikkat: ateş düştüğü yeri yakabilir (mit einem anderen, abgewandelten, türk. sprichwort: Achtung: heruntergefallenes feuer kann verbrennungen bringen)

selamlar,

dürümcün

also übersetz soncemre und ein türkisch-sprachiger halb-pole gibt dir den dt. integrationsstempel.