Neues aus Dubinesien

sí, lo haré .
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

si. si. si.
me gusta. mucho.
in dubinesien gibt es wieder grund zur freude:
nicht nur, dass mexiko nun blutsverbrüdert ist,
nein!
heute gaben sich eine dubinesierin und ein mexikaner, juan,
das si wort.

er hauchte ihr einige zuckersüße schnulzen ins ohr
und schon erlag sie seinen muskulösen armen.
(wie man unschwer am kleinen juanito sehen kann)
und weil der staat dubinesien ihnen vom ganzen herzen nur den weltbesten tortillateig wünscht, bekommen sie zu ihrem ehrentag einen esel namens buck an die seite.
und auch er ist verliebt.
in eine dubiñata.
und das war noch nicht alles.
zum geburtstag ließ die staatseigene bibliothek
einen besonders weich und wunderschön gewebten teppich einlegen, damit die drei es in ihrer zukünftigen behausung besonders fein haben.

da erheben wir doch vor lauter glückseliger liebe unsere gläser und nehmen einen großen schluck selbstgebrauten mexikaner.

http://ihavetopee.files.wordpress.com/2012/10/20121026-200501.jpg

19:14 24.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Du Pham

sometimes i have to pee. and i like to pee letters.
Du Pham

Kommentare