die waffen strecken! sofort!

abwehrwaffen an die ukraine ? wir sollten den widerstand gegen den entschlossenen zerstörer putin aufgeben!widerstand ist schwer in der ukraine. aber besonders für uns! er kostet die wohlige ruhe beim weg-sehen. und: wer will schon mut gegen zumutungen aufbringen !

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community.
Ihre Freitag-Redaktion

die bilder und berichte, die uns erreichen über die zerstörung der ukraine

durch eine scheinbar über-mächtige militär-gewalt, sind nicht auszuhalten.

ich bitte daher, da der kriegs-betreiber putin sich un-nachgiebig zeigt,

alle anderen: nach-zu-geben ! wie schön war es doch vor dem krieg !

was im folgenden frieden kommt: kann man dann vielleicht irgendwie diplomatisch moderieren.

ideen, vorstellungen, träume gibts genug:

jede frau käsmann weiß es (un-widerleglich!): waffen schaffen keinen frieden.

es kommt auf den guten willen zum frieden an !

wenn nicht auf der einen, dann auf der anderen seite.

hongkong sollte uns ein welt-weites beispiel geben:

sklaverei besteht nur bei wider-willen der sklaven !

Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

dz8

kursierende meinungen und behauptete fest-stellungen in der fc konfrontiere ich mit meinem wissens-stand.
Avatar

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden