In Treue dem Tod

Sterben Wir alle müssen einmal gehen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ihr die Verwandten des Todes, ihr seit die Verdammten des Todes. Lasst uns nicht darüber reden, und lasst eure blutigen Taten nun folgen. Denn der Tod kennt keine Ressentiments und bleibt euch in Treue ein Leben lang.

Er sitzt euch tief im Nacken und treibt seine seltsamen Blüten. Er macht uns Angst und Bange, ein ganzes Leben lang und lacht sein grausiges, hämisches Lachen.

Du wirst ihn niemals wieder sehen, und auch nicht sprechen können. Doch dann: Ja, dann, ist er plötzlich wieder für dich da!

11:52 11.05.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Willi Westerkamp

Fehler sind menschlich!
Avatar

Kommentare