Der Staat im Uterus

Der Staat im Uterus

Selbstbestimmung Wieder einmal steht das Recht auf Abtreibung zur Debatte. Allerdings kann kein Gesetz der Welt Frauen dazu zwingen, ein Kind zur Welt zu bringen

Betreuen bezahlen!

Betreuen bezahlen!

Soziale Ungleichheit Je weniger Frauen unbezahlt im Haushalt arbeiten, desto gleicher ist eine Gesellschaft

Einigung zur Entmündigung

Einigung zur Entmündigung

§219a Warum jetzt alle auf dem Kompromiss rumhacken? Weil er nichts daran ändert, dass der Staat Frauen bevormunden will, wenn es um ihren Bauch geht

Wir lassen es längst

Wir lassen es längst

Flüchtlingspolitik Deutschland und Europa müssen einen humanen Umgang mit der Migration finden – Abschottung ist es nicht

Für mehr böse Kapitalistinnen!

Für mehr böse Kapitalistinnen!

Frauenquote Mehr Frauen in den Aufsichtsräten sind zwar keine gute Sache für den Klassenkampf – aber für den Feminismus

Krass unsozial, sieht doch jeder

Krass unsozial, sieht doch jeder

Hartz IV An der Art, wie die SPD mit der Frage der Sanktionen umgeht, erkennt man am deutlichsten, wie tot sie ist

Sagen, was ist

Sagen, was ist

#spiegelgate Was wir aus dem Fall Relotius lernen: Journalismus, der nur nach der großen Erzählung sucht, wird blind für eine komplexe und widersprüchliche Wirklichkeit

Die Zukunft im Sack

Die Zukunft im Sack

Weihnachtsfeier Bei einer Berliner Initiative bringt der Weihnachtsmann den Angestellten ein außergewöhnliches Geschenk. Klar ist: Karl Marx hat er nie gelesen

Endlich geht es um Abtreibung

Endlich geht es um Abtreibung

Paragraf 219a Bei der Debatte um Paragraf 219a geht es weniger um Werbung als um das Recht der Frau auf körperliche Selbstbestimmung

Ende des Monats: Ende der Welt!

Ende des Monats: Ende der Welt!

Klimagerechtigkeit Die Erderwärmung ist ein Kind des Neoliberalismus. In Frankreich haben das viele verstanden