Nachbarschaftshilfe in Bad Saarow läuft an

Einkaufservice Wir helfen und bieten, ehrenamtlich private Unterstützung bei Lebensmittelversorgung oder Gängen zu Drogerie, Post und Apotheke an.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wir helfen! Nachbarschaftshilfe in Bad Saarow läuft an

Die Eltern & Bürgerinitiative Scharmützelsee bietet den ehrenamtlichen Hilfsdienst Nachbarschaftshilfe Bad Saarow an.

Freiwillige wollen Gefährdete und/oder Betroffene des Coronavirus unterstützen.

Wir informieren, helfen und bieten, ehrenamtlich private Unterstützung bei Lebensmittelversorgung oder Gängen zu Drogerie, Post und Apotheke an. Wenn Sie andere, individuelle Unterstützung benötigen, bemühen wir uns ebenfalls gern, dies zu organisieren. Dieser Service richtet sich an Angehörige von Risikogruppen:

Ältere Mitbürger, Erkrankte und/oder in Quarantäne lebende Menschen, die in Bad Saarow leben.

Sie erreichen uns über die Telefonnummer 033631-447983.

Diese Nummer der Bürgerinitiative ist von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr für Sie geschaltet.

Wer mithelfen möchte, kann sich über die Facebookgruppe „Nachbarschaftshilfe Bad Saarow Pieskow“ anmelden, oder sich per E-Mail bei der Eltern & Bürgerinitiative Scharmützelsee versorgung@bischarmuetzelsee.de registrieren.

Eingebetteter Medieninhalt

„Wichtig ist, dass wir die Infektionskette auf 0 fahren“, sagt Harry Hensler, Mitinitiator der Nachbarschaftshilfe Bad Saarow, der das Backoffice betreut und selbst zu einer Risikogruppe gehört.

„Wir müssen jetzt einfach zusammenhalten und ruhig bleiben.

Persönliche oder politische Befindlichkeiten werden jetzt hintenangestellt, damit wir die Pandemie in Bad Saarow gemeinsam in den Griff bekommen“, fügt Hensler hinzu.

Das NBH Serviceformular haben wir zur Information eingerichtet. Hier kann man sich jederzeit informieren.

„Wichtig ist, dass alle ehrenamtlichen Helfer sich an die Verfahrensregeln der Nachbarschaftshilfe halten, um sich und andere zu schützen“, sagt Thomas Sörgel, Mitinitiator der Nachbarschaftshilfe Bad Saarow. Thomas Sörgel kümmert sich um die Einweisung der ehrenamtlichen Helfer.

„Jede Form von Hilfe ist besser als keine Nachbarschaftshilfe“ fügt Monika Mayer-Westhäuser, Mitinitiatorin der Nachbarschaftshilfe Bad Saarow hinzu. Ihre Aufgabe ist, Kontakte zur Bad Saarower Wirtschaft zu pflegen, um die Essenversorgung und Lieferung an Betroffene zu organisieren.

„Die Unterbrechung der Infektionskette steht für uns und unsere ehrenamtlichen Unterstützer an erster Stelle.“

Nachtrag:

„Die Unterbrechung der Infektionskette steht für uns und unsere ehrenamtlichen Unterstützer an erster Stelle.“

Der Presseveröffentlichung der MOZ vom 25.03.2020 Mehr Hilfsangebote als Nachfrage aus Corona-Risikogruppen stimmen wir nicht ganz zu, denn unser Servicetelefon wird von Menschen genutzt, um sich einfach mal zu informieren und ein bisschen zu schnacken sagt Harry Hensler, der täglich von 10 – 14 Uhr am Servicetelefon fragen beantwortet. Keiner von uns, weiß wirklich wie es weitergeht, oder was noch auf uns zukommt, aber wie ein Kaninchen vor der Schlange zustehen und warten, war noch nie unser Ding! Jetzt haben wir noch Zeit, die Dinge zu organisieren und das machen wir, fügt Hensler hinzu

Eltern & Bürgerinitiative Scharmützelsee #EBIScharmuetzelsee

Nachbarschaftshilfe in Bad Saarow

Harry Hensler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

#WirBleibenZuhause #NBHBadSaarow #NeverCoronaEver

07:22 26.03.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Engagementbb

Das Bürgerrecht ist ein Recht, was einem Gemeindemitglied zusteht und sich auf das Verhältnis zwischen Staat und Bürger (Staatsvolk) bezieht.
Engagementbb

Kommentare