Eppendorfer

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Griff zum roten Telefon | 12.08.2014 | 13:35

@ALPHABETTA

Nein, Sie sind nicht allein.

Auch ich habe (erwachsene) Kinder und ebensoviel Grund zur Sorge wie Sie.

Angesichts der anlasslosen Totalüberwachung bin ich allerdings mehr als besorgt. Ich bin empört und wütend - und ich bin schockiert ob des Desinteresses seitens vieler meiner Mitmenschen hier.

Vor einigen Wochen war ich auf einer Demo zum Jahrestag der Snowden-Enthüllungen (Motto: Ein Bett für Snowden). Es war traurig zu sehen, dass in der zweitgrößten Stadt dieses Landes kaum mehr als zwei Duzend Leute teilnahmen. Davon kaum einer unter 30.

Trotzdem dürfen wir uns nicht entmutigen lassen!

Am 30. August werde ich in Berlin dabei sein (http://stopwatchingus.info). Sie auch?