Die Welt der Hundertprozentigen

Fit-to-Fly: Eine Mär Wer sein Leben in Eigenregie bereist, weiß um natürliche Schranken und Imperfektion in jedem Bereich.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Man sagt uns, dass Piloten grundsätzlich zu der Kategorie "100%-Fit-to-Fly" gehören. Ein durchschnittlicher Mensch, manchmal Passagier genannt, weiß, dass dies eine schönfärberische Aussage ist, ja eine Lüge sein muss. Denn auf Erden gibt es nicht, hat es nie gegeben, wird es auch nicht geben, einen einzigen Menschen, der "100%-Fit-to-Live" wäre, deswegen auch nicht "100%-Fit-to-Fly".

Ratsam wäre es, den Gauklern des "100%-Unsinns" die Gefolgschaft zu versagen, sei es in Gesellschaft, Politik, Religion, Wirtschaft . Ratsam ist es dafür, sich mit Menschen zu umgeben, die gerne im "1-99%-Raster" leben, denn zu dieser Einsicht führt uns die alltäglichste Vernunft.

21:00 05.03.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

ersiees

Warum nicht mal kurz und mündig?
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare