Medien: Re_lunch: The House of Pink-Cards

Satire, 1. April Der 1. April (das ehem. Wochenformat) erscheint ab jetzt täglich, beginnend heute Freitag. Fortsetzung folgt morgen, voriges Jahr, 2005. UC-Name:The House of Pink Cards.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Das Format/Cards – Team (auch /Pinks/, nicht Punks genannt) - Leckerlies:

1.) Format:

- DIN-A3 – allseitig faltbar, ein alljahreszeiten_Format, multioptional verwendbar, u.a. als Regenschirm, Sitzkissen für Park- und sonstige Bänke, Taschentuch zum Feuchtschneuzen, als Fettaugenwegwischtuch (wo nötig) perfekt geeignet und auch an dem Ort - - - vor Ort, hier und dort, einsetzbar. Pinkspurrückstände sind nach angestrengter Verwendung möglich.

- Farbe: /Pink/ als Metamessage der Transgenderidee alle Menschenschichten penetrierend.

- US(S)PP: der uncoole USP wird durch den /Universal Soft Selling Party Point/, (als ewige Party, als auch als universelle Partei - eben „soft_ge_saled/, auf den Punkt ge_pinkt).

- The /Cards/ – überall, spontan, multipel (Geburtstags-/U-Bahn-/Museums- und Straf_Card) einsetzbar. Die PP_Card ist der verinnerlichte USSPP.

- Druckerei: ist in Luxemburg, wegen der Verwandtschaft zum JFE_Konzern.

2.) Team:

- Chefredaktrice: Leckerlie, Frau - schreibt über Süßes wie Saures, schwarze Tinte (iZR) auf Pink_Paper.

- Stv. Chefredakteur – Pink-Stone, Frau: echauffiert sich gerne über (Mini)Golf. Eher un_cool, aber mit Verve. Talkshow-von-oben-herunter-Genervt. Meistens. Mentor von jünglich bis uralt, unbekannter Veganfokus, ist da jemand? Ein waschechter K.

- Haund - Dog, klar ein Mann: leichtgängig-philosphischer Zampano mit großem Querhirnpotential, scharfzüngiger AK mit wenig echten Freunden, dafür aber dann. Viel Energie und Leben, stets mit offenem Hemd und steifem Rückgrat unterwegs; franko_viel und -Denker.

- PCA - Sag_da: eher Frau: Sagt_mal_da dann mal_dort; Fachgebiete: PCA-Profi; Zahnpflegerecherchen und Müllprobleme: von Neapel bis Potsdam; Stehsteifrezipientin; als Vor- und Hinterhut einsetzbar, bei Treffer lautes Bellen hörbar; Artenschutzexemplar;

- PCA - Pfeiffeling (ehem.Pfifferling): vielleicht ein Mann; PCA - im Vorfeld agierend; Draufloslasser und PC_Anchormann, PC - Verteil-Verwaltungs_UCA;

- Ma_chuate, Mann: Exilcubaner, mit /Oceanview/ ausgestatteter Schreiber(ling) und /Mr. Nice-Guy/ der schnell zum /I_do_wrong-Guy/ mutieren kann; im Schatten von PCA-Pfeiffeling agierend, sonst eher im Unter- Hintergrund tätig;

- PCA - Shanghai-Blog, gender_undefiniert; Merkelsche 180-360-Graddrehfähigkeit; verkürztes Wissen über Alles/Nichts, Vielschreiber und Un_wichtigsager, als PCA unter Artenschutz stehendes Einzelstück; hohes Aussterbungsrisiko;

- Eco-Torrero, sicher ein Mann: spitzer Schwertführer, Nichts_Anbrenn_Lasser und stets das große Raddrehender, teflonbeschichteter Kritikabperlmeister, wahrheitsgetriebene und PC_fressende_Rampensau; bei Angriff gnadenloser Schwarzer Panther, sonst zumeist human;

- Kebe_linchen alt1952er, ex_unZEITschreiber mit Hang zum Zitatenschwulst, stets aus sicherem Hintergrund(halt) nach vorne stoßend, kaum auffällig – hie & da aber doch; Menschenverstehenwollender und vielseitiger Onlinenomade;

- LI_perthine; WOman: klare Linie, aufrechter Schritt und sicherer Tritt, vielseitig präsent, querbestimmend und sich einbringend, verlässlich ohne Wenn & Aber, sehr seltene Spezies;

- Michael, Mann: Mr. Strong-Strong, Sprachwucht im Geradeausgang und –drall mit Rechtsabbiege_un_möglichkeits_automatik ausgestattet, als Phrasendreschervernichter verschrien und klar richtungsweisend, No_Fear Charakter;

- PC_Corp.: die Firma in der Firma, letzter Restbestand der Zeit von vorgestern, klassisches Auslaufmodell, archaisch_autoritär ohne Nutzenbeitrag für das neue Konzept von // The House of Pink Cards //.

3.) Leckerlies: derzeit nur zwei im SP-Programm:

- Pink-Card-Osterhasen, auch um_gegenderte Pfingstenten sind geplant.

- Pink-Cards: Verteilung je nach Wetterlage/Innentemperatur und emotionalem Fieber, ein Pink_Card_BayernSAUFcamp ist in Planung.

/ / / / /

The House of (Pink) Cards: Komödie, Satire oder nur banale Realität?

It`s Your Choice.

/ / / / /

Fine.

Legende(nbildung).

Re_lunch - selbst recherchieren

UC – Undercover

DIN-A3 - selbst recherchieren

US(S)PP - Universal Soft Selling Party Point

USP - selbst recherchieren

PP_Card - Pink Punish Card

JFE - Juncker-Family-Enterprise,

PP - Pink Paper

iZR - im Zwiefel Rechts

iZL - selbst recherchieren

AK - Anti_Kapitalist

K - selbst recherchieren

PC - Punish Card

A - Agent (genderneutral)

SP - Sales Promotion.

Corp. - Corporation

21:07 01.04.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 1

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community