Escitalopram

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Biomilch vom braunen Hof | 30.07.2012 | 22:18

Da sind sie wieder, die Fundamentalökos..... Die Mittel heiligen den Zweck, oder wie? Deutsches Gemüse macht Deutsche gesund. Ist doch egal, solange es ein Bio-Siegel trägt!?

Ich denke, dieser Artikel will darauf hinweisen, dass es offensichtlich rassistische Motive für den Anbau von Bio-Produkten gibt und dass man dies sehr kritische sehen muss. Was ist daran schlimm, Rassisten zu verbieten in einen Öko-Verband aufzunehmen? Ist man auch Faschist, wenn man die NPD verbieten lassen will? Man kann lange darüber philosophieren, wo jetzt konservativ aufhört und wo rassistisch anfängt. Fest steht, dass NPD-Mitglieder offensichtlich einige Höfe betreiben oder finanzielle Unterstützung anbieten, da ist diese Diskussion wohl eher müßig.

RE: Blut am Morgen | 15.12.2011 | 15:57

Blutabnehmen ist wirklich nicht trivial. Aber nur, wenn es nicht um die Technik geht, die ist, wie fast alles am Arztberuf, Übungssache.
Viele Menschen machen die subjektive Einschätzung über die fachliche Qualität des Arztes davon abhängig, wie gut er Blut abnehmen kann, da es ist oft das einzige ist, was mit anderen Ärzten verglichen werden kann.

Spätestens, wenn man die 90 jährige Marcumar-Oma vor sich hat, vorsichtig in die letzte vertrocknete Handrückenvene reinsticht und sich innerhalb einer hundertstel Sekunde eine schöne, große, lila-blaue Beule gebildet hat, weiß man, warum man das ganze doch ganz gern mal an andere Leute "delegiert"....