Der Elefant im Raum

Fake-Analysen Es ist aufschlussreich, welch abstruse Verrenkungen bei den "Analysen" zur NRW-Wahl vorgeführt werden.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die NRW-Wahl ist vorbei, die SPD fährt das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte ein, die Grünen halbieren sich, Rot-Grün ist im SPD-Stammland abgewählt.

Was sind die Gründe?

ARD, ZDF, Spiegel, FAZ, Die Zeit und viele weitere Medien bieten Erklärungen, betreiben "Wahlanalyse". Unterziehen wir diese einem Faktencheck, steht sofort ein Elefant im Raum. Der wahre Grund für das Debakel wird bei all den "Analysen" ausgeblendet. Dies ist die logische Konsequenz der massiven Meinungsmanipulation der letzten Zeit. Die Meinungsgestalter haben sich in ihrem Labeling, Wording und Framing derart verheddert, dass sie nun auf Kriegsfuß mit Fakten stehen.

Medien driften immer weiter in eine Paralellwelt ab, die mit der Realität der Bürger nichts zu tun hat. Das eindeutige Zeichen einer grundsätzlichen Vertrauens- und Systemkrise. Denken wir nur an das Ende des Kommunismus, der DDR und den beschwörenden, weltfremden Singsang der damaligen Berichterstattung.

Den Elefanten stört das nicht weiter.

09:25 15.05.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

FaktenChecker

Web-Analyse, Systemanalytiker, AI/KI-Entwickler, Netzwerker...
FaktenChecker

Kommentare 18