Nina zurück bei DSDS: Politiker fordern Strafanzeige gegen RTL !

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Ja, ich möchte antreten", sagt die 17-jährige Nina Richel im Interview mit der Bild. Nach drei Zusammenbrüchen, Atemnot und Weinkrämpfen !

Möglicherweise haben die RTL-Verantwortlichen auf die Eltern eingewirkt. Noch am Sonntag hatte Vater Detlef Richel (50) klipp und klar gesagt: „Ich nehme meine Tochter aus dem Wettbewerb.“ Jetzt schweigen die Eltern. Mutter Petra (46, Erzieherin) gestern: „Ich möchte nichts mehr sagen.“

RTL wird Nina zu einer Herz-Kreislauf-Untersuchung und zum Psychologen schicken. Eine Sprecherin: „Erst dann wird entschieden, ob Nina am Samstag dabei ist.“

Deutschland diskutiert: Riskiert hier ein minderjähriges Mädchen seine Gesundheit? Ist der Preis für schnellen Ruhm zu hoch?

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Erwin Lotter (60, FDP) rät Ninas Eltern, Strafanzeige gegen RTL zu stellen – wegen Körperverletzung. Der Gesundheitsexperte zu BILD: „Ein verantwortungsvoller Fernsehmacher, der nicht nur auf Quote und Werbeeinnahme schielt, hätte Nina nach dem ersten Zusammenbruch in ein Krankenhaus gebracht und nicht auf die „DSDS“-Bühne zurückgeschickt.“.

Quelle: Bild.de

„Castingkritik“ meint: Die Ärzte machen das, was RTL will, vermutlich hat RTL die Ärzte auch selbst ausgesucht, und die werden zulassen, dass Nina auftritt. RTL kann dann alle Schuld von sich weisen, falls noch schlimmeres passiert. Die Bekanntgabe der ärztlichen Untersuchung gibt es freilich erst Freitag, so hebt man die Spannung noch bis kurz vor die Show. Die Macher dieser Show inklusive der RTL-Pressesprecherin Anke E. begeben sich damit endgültig auf niederstes Niveau größter Heuchelei, verbinden sie doch Perversion mit Quotengeilheit wie kein Zweiter in diesem Lande.

Verena Langhans
castingkritik.com

www.fernsehforum.com/dsds/dsds-nina-richel-kehrt-zurück-strafanzeige-gegen.html

RTL, DSDS, Casting, Nina Richel, Anna Carina, Zusammenbruch, Streit, Zoff, Zickenkrieg, Verantwortliche, Hintergründe, Quote, Macher, Show, Drehbuch, Autoren, Grundy, Skandal, Heuchelei, Unverantwortlich, Politiker, FDP, Strafanzeige

Foto: Screenshot / RTL

17:06 10.03.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare