Quotenflop bei Popstars

ProSieben wirft Castingshow vorzeitig aus dem Programm
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ausgemalt hatten sich die Macher der ProSieben-Sendung "Popstars" einen großen Quotenerfolg; doch die zehnte Staffel der Casting-Show endete im Desaster.

Die Quoten der Show sind dermaßen schlecht, dass der Sender die Show nun vorzeitig aus dem Programm wirft.

Ursprünglich angedacht waren zwei Live-Shows, auf die der Sender nun verzichtet. Stattdessen endet die zehnte und damit möglicherweise auch letzte Staffel des Formats nun eine Woche früher mit nur einer einzigen Live-Show.

Quelle: http://zeitgeistmagazin.com/tv/7197-quoten-zu-schlecht-prosieben-beendet-popstars-frueher

(VL) Das war´s dann wohl. 10 Jahre nach dem Start des Format´s ist Schluss. Da kann auch ein erschlankter Detlef Dee SoUndSo nix dran ändern. Die Nummer ist einfach so was von ausgelutscht, dass viele Zuschauer nur noch genervt sind.

15:41 31.08.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare