Dämonen für alle!

Serie „His Dark Materials“ zeigt in seiner zweiten Staffel eindrücklich, wie gesellschaftskritisch das Fantasy-Genre sein kann

Sozialistischer Horizont

Sozialistischer Horizont

Zugehörigkeit Etwas angestaubt, aber immer sehr beliebt – Die Politikwissenschaftlerin Jodie Dean legt mit ihrem Buch „Genossen!“ eine kleine Theorie des Begriffs vor

Jagd auf Duchamps

Krimi Eine Surrealismus-Geheimloge verfolgt zwei Teenager durch den „Philadelphia Underground“

Stille Panik

Stille Panik

Literatur Don DeLillo skizziert einen Stromausfall genau zum Super Bowl

Mithilfe unzähliger Nanobots

Mithilfe unzähliger Nanobots

Science-Fiction Altmeister William Gibson beschreibt in „Agency“ den Weltuntergang als rasanten Pop-Thriller

Wie von Max Ernst gemalt

Wie von Max Ernst gemalt

Literatur In China Mievilles „Die letzten Tage von Neu-Paris“ geht es surrealistisch zu. Mievilles furiose Fantasy-Prosa ist auch interessant für Kunstkenner

Der Code des Lebens

Science-Fiction In der Serie „Devs“ geht es um Determinismus: Ist alles durch einen Algorithmus vorbestimmt?

Kommt die Polizei, sterben Schwarze

Literatur Nana Kwame Adjei-Brenyahs Shortstorys wirken bedrückend real – sogar die mit Science-Fiction-Anteil

Die Flucht einer Frau

Die Flucht einer Frau

Literatur Anna Kavans Sci-Fi-Roman „Eis“ erzählt von der Grausamkeit männlicher Liebe

Nichts Neues

Nichts Neues

Literatur Kolja Möller gräbt in der Historie nach den Wurzeln des heutigen Populismus