Fratz

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Tugendterror oder Leistungsverweigerung? | 24.04.2019 | 22:21

Aber genau diese Einstellung (Kritikunfähigkeit) wird doch mit dem Islam transportiert.

RE: Tugendterror oder Leistungsverweigerung? | 24.04.2019 | 21:45

Das ist der ganz „normale“ Islam, der eben keine Kritik an sich dulden kann.

RE: Keine Menschen zweiter Klasse | 19.07.2012 | 23:45

In Holland, Frankreich, England wird jetzt erheblich weniger gezahlt, als wir bisher gezahlt haben. Also Willkommen, Arme aller Länder! In Deutschland leben genug reiche Steuerzahler, die Euch durchfüttern möchten! Weitersagen!

RE: Keine Menschen zweiter Klasse | 19.07.2012 | 23:41

500-700 Mio. jährlich mehr für den staatlich geduldeten Asylbetrug. weniger als 2% der Asylbewerber werden anerkannt. Wir haben's ja.

RE: Heute schon gezahlt? | 16.07.2012 | 14:08

Schon wieder eine neue Steuer/Abgabe! Als Nichtnutzer des Fernsehens bin ich über die künftige Haushaltsabgabe sehr verärgert. Das Internet nutze ich allerdings, aber auch nur ausgewählte Seiten. Warum soll ich also für etwas zahlen, das ich nicht nutze, wo es doch im Internet ganz einfach wäre, Nichtzahler auszuschließen? Insofern geht der Artikel von ganz falschen Voraussetzungen aus.

Wie der Österreichische Rundfunk und zahlreiche Privatsender beweisen, kann man Nichtzahler auch ganz einfach vom Fernsehempfang ausschließen.

Warum schließen sich die deutschen Verleger nicht bspw. in einem Pool zusammen, in dem dann alle Onlineangebote zusammengefasst werden und wo nach Klick bezahlt wird? Ein paar Cent pro Seite, wird niemanden wirklich stören, der interessiert ist. Der Vorschlag einer allgemeinen Internetabgabe führt zur Sozialisierung der Kosten, verhindert Wettbewerb, eröffnet einen Verteilungswettkampf um die Gelder und ist ungerecht., obwohl es technisch ohne weiteres möglich ist, die wirklichen Nutzer zur Kasse zu bitten.