Freitag-Salon mit den Yes Men

Salon In regelmäßigen Freitag-Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Freitag-Salon mit den Yes Men

8. Februar 2015, 11:00 Uhr

Freitag-Salon: Culture Jamming - Ein Gespräch mit den Yes Men

Jakob Augstein trifft die Aktivisten Mike Bonanno und Andy Bichlbaum

In den USA sind sie längst Superstars: Seit über 15 Jahren machen die Yes Men mit ihren berühmt-berüchtigten satirischen Aktionen auf globale Missstände aufmerksam. Im Jahr 2000 regte ein gewisser Dr. Andreas Bichlbaumer (eines der verwendeten Pseudonyme der beiden) in Salzburg auf einer Konferenz über internationale Handelsgesetze den Handel mit Wählerstimmen im Internet an. 2006 präsentierten die Yes Men als angebliche Repräsentanten des Ölkonzerns Halliburton auf einer Tagung zum Klimawandel den „SurvivaBall“, einen überdimensionalen Ganzkörperanzug, der Manager vor den Folgen der Erderwärmung schützen sollte.
Anlässlich der Berlinale-Premiere ihres neuen Dokumentarfilms The Yes Men Are Revolting kommen die beiden nach Berlin und sind zu Gast im Maxim Gorki Theater bei Jakob Augstein.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, Karten sind über das Maxim Gorki Theater bestellbar.

Der Freitag-Salon ist eine Kooperation mit dem Maxim Gorki Theater Berlin und findet einmal im Monat statt.

Maxim Gorki Theater Berlin
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin

Medienpartner ist zitty Berlin.

Kontakt:
nina.mayrhofer(at)freitag.de
Tel: +49 (30) 25 00 87 - 0
Fax: +49 (30) 25 00 87 - 99

"The Yes Men Are Revolting"
Felt Films, Gebrüder Beetz Filmproduktion, ZDF, ARTE

14:23 21.01.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

radioeins und Freitag Salon

Jenseits von Netz und Papier diskutiert Freitag-Verleger Jakob Augstein mit seinen Gästen über Glück & Unglück der Gegenwart. Live in der Volksbühne.
Schreiber 0 Leser 28
radioeins und Freitag Salon

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare