Thomas Piketty im Gespräch mit Jakob Augstein

2 um acht Berlin Spezial Thomas Piketty diskutiert über sein neues Werk "Kapital und Ideologie" im Großen Haus der Berliner Volksbühne
Thomas Piketty im Gespräch mit Jakob Augstein

© GettyImages-BartMaat

„Kapital und Ideologie“
2 um acht Spezial: Jakob Augstein im Gespräch mit Thomas Piketty


Mit seinem Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ hat der französische Ökonom Thomas Piketty international für Aufsehen gesorgt. Mit „Kapital und Ideologie“ legt er nun einen kühnen Entwurf eines neuen und faireren ökonomischen Systems vor. Für Piketty ist der der Kapitalismus kein Naturgesetz — Märkte, Profite und Kapital sind vielmehr Konstruktionen, die von unseren Entscheidungen abhängen. Seine These: Nicht die Durchsetzung der Eigentumsrechte oder das Streben nach Stabilität sind der entscheidende Motor des Fortschritts über die Jahrhunderte gewesen, sondern das Ringen um Gleichheit und Bildung. Die heutige Ära extremer Ungleichheit ist in Teilen eine Reaktion auf den Zusammenbruch des Kommunismus, aber sie ist auch das Resultat von Ignoranz, intellektueller Spezialisierung und unserer Drift in die Sackgasse der Identitätspolitik. In einer Spezialausgabe des Freitag Salons im Großen Haus der Volksbühne spricht Jakob Augstein mit Thomas Piketty über die Möglichkeiten einer Überwindung des Kapitalismus und Chancen eines neuen „partizipativen“ Sozialismus.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verlag C.H.Beck

Am Donnerstag, den 12. März 2020 um 20 Uhr im Großen Haus der Berliner Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin

Mehr Infos und Tickets hier

10:51 10.02.2020
Geschrieben von

Freitag-Veranstaltungen

Der Freitag live - Informationen zu Veranstaltungen mit der Freitag-Redaktion
Freitag-Veranstaltungen

Ausgabe 08/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare