Wirtschaftsunternehmen helfen zum Jahresende

FreiwilligenBörseHamburg Weihnachtszeit und die Zeit zum Jahresende neu denken
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Das Team der FreiwilligenBörseHamburg gibt Ihnen die Möglichkeit, die Weihnachtszeit und die Zeit zum Jahresende neu zu denken, um sich auf eine unorthodoxe Art mit Geschenken für Bedürftige einzubringen.

Seit 2017 führt das Team der FreiwilligenBörseHamburg Geschenkaktionen u.a. zu Weihnachten und Ostern, anlässlich der Einschulung und an Feiertagen durch. Diese gemeinwohlorientierten Aktionen finden von Beginn an großen Anklang, sowohl bei den Spendern selbst als auch bei den beteiligten freiwillig-ehrenamtlichen Unterstützern und denjenigen, die die gespendeten Geschenke erhalten.

„Wir machen seit vielen Jahren großartige, nicht selten überwältigende, Erfahrungen, was die Spenden- und Einsatzbereitschaft von einzelnen Menschen, Gruppen und Unternehmen für diejenigen betrifft, die in ihrem Leben gerade nicht oder vielleicht sogar nie auf der sonnigen Seite sitzen.“, so Bernd P. Holst, Projektentwickler und Leiter der FreiwilligenBörseHamburg sowie Vorstandsvorsitzender des Trägervereins Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg. „Mit unseren Social Days, die wir in Kooperation mit Unternehmen durchführen, konnten wir bisher viel für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg erreichen: Maler-, Garten-, Reparatur-, Renovierungsarbeiten, all das war durch vereinte Kraft möglich. Profitieren durften davon u.a. Kindergärten, Schulen, Geflüchtete, Kreative, Senioren und Obdachlose. Wir sagen daher DANKE an alle bisher Beteiligten!“.

Für Ende 2018 plant das Team der FreiwilligenBörseHamburg einen Social Day der besonderen Art: eine Kombination aus Geschenkaktion und Social Day.

„Wir suchen hierfür Unternehmen, die in ihrem firmeneigenen Intranet einen Aufruf an ihre Mitarbeiter starten, uns gebrauchte ordentliche Sachen oder Gegenstände, die sie selbst nicht mehr benötigen, für unseren Geschenke-SocialDay zu den Weihnachtsfeiertagen zur Verfügung zu stellen. Unser Team verpackt die gespendeten Sachen und verteilt diese während der Feiertage an sozial Bedürftige, gern auch gemeinsam mit interessierten Mitarbeitern der Unternehmen. Jeder, der möchte, darf gern dabei sein.

Wir laden Sie ein, bei unserem Geschenke-SocialDay zu Weihnachten und zum Jahresausklang 2018 mitzumachen.“, so Holst weiter.

Das Team der FreiwilligenBörseHamburg freut sich auf viele Spendenaufrufe und Mitmacher, um an den Feiertagen zum Jahresende 2018 wieder denen etwas Aufmerksamkeit zu schenken, die vielleicht sogar schon gar nicht mehr damit rechnen, dass ihnen irgend jemand etwas zu Weihnachten schenkt.

Wenn Sie etwas spenden oder dabei sein möchten – beim Verpacken der gespendeten Geschenke oder bei deren Verteilung – dann freut sich das Team der FreiwilligenBörseHamburg auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel. 040 – 411 886 90 oder per Email an freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link:

https://www.engagement-hamburg.de/webapp/?func=view&t=5869

------------
Kontakt:
FreiwilligenBörseHamburg
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg
Ansprechpartner: Bernd P. Holst
Email: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de
Tel. (040) 411 88 6 90 und (040) 21 98 72 01 (montags bis freitags jeweils von 10 bis 20 Uhr)

Die FreiwilligenBörseHamburg, deren Träger und Entwickler der Verein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg ist, bündelt und bewirbt ehrenamtliches und freiwilliges Engagement. Wir arbeiten mit Leidenschaft für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg. Sämtliche Themenbereiche werden mit kompetenten Ehrenamtlichen abgedeckt und durchgeführt. Wir arbeiten sozialräumlich kulturell, parteilich-, verbands- und religionsübergreifend unter dem Motto „Menschen stärken Menschen“ und „Mit Dir geht mehr“. Wir sind Mitglied im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa).

20:46 08.11.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

FreiwilligenBörseHamburg

Die FreiwilligenBörseHamburg arbeitet mit Leidenschaft für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg.
FreiwilligenBörseHamburg

Kommentare