Die Atomkraft ist sicher? Ich bin es mir nicht...

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Innerhalb von einer Million Jahren ereignet sich laut Statistik ein GAU pro Atomkraftwerk. Mit jedem Jahr, das ohne Unfall vergeht, steigt diese Wahrscheinlichkeit für einen Unfall somit an.

Jedes Jahr liegt die Chance bei 1:1.000.000, dass wir alle etwas verlieren – unser Leben, einen Teil der Umwelt, ein Kraftwerk und seine Energie. Dennoch spielen wir dieses Spiel mit.

Jede Woche liegt die Chance bei 1:140.000.000, dass einer etwas gewinnt – den Jackpot im Lotto mit ein paar Millionen Euro. Und dennoch spielen wir auch dieses Spiel mit.

Bei einer Chance von 1:1.000.000 hoffen wir, dass nichts passiert, aber bei 1:140.000.000 hoffen wir, dass es passiert. Wir Menschen sind schon seltsam...

Harrisburg brauchte vor dreißig Jahren genau 88 Tage, um die Statistiken, Wahrscheinlichkeiten und Berechnungen in Altpapier zu verwandeln. Warum? Weil der Mensch zwar meint, alles berechnen zu können, aber selbst unberechenbar bleibt.

Dabei müsste man sich nur einige Fragen stellen:

Was ist mein Ziel? Stetige Energie, möglichst günstig.
Wo gibt es diese Energie? Im Wasser, in der Luft, unter der Sonne und unter der Erde.
Wie komme ich da ran? Tidekraftwerke, Windkraftwerke, Solarkraftwerke und Erdwärmekraftwerke.

Dies sind vier einfache Antworten auf eine zentrale Frage:
Woher sollen wir die Energie nehmen, die wir zum Leben brauchen, ohne im Übrigen diese Energie zu verbrauchen und ohne unser Leben, unsere Umwelt und unsere Zukunft unnötig zu gefährden?

...fragt Friedland...

21:36 27.03.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Friedland

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. So hab' ich es in der Schule gelernt - inklusive der dummen Antworten. Ich frage, um überhaupt Antworten zu bekommen - richtige, falsche, schlaue, dumme. Z. B.: Wenn Staubsaugervertreter Staubsauger verkaufen, was verkaufen dann Volksvertreter?
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 1