Dr. Droege ueber den Missbrauch

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Letztens in Potsdam fand ich ihn eher unertraeglich, wegen der Gleichsetzung von Guantanamo und dem Iran, aber hier hat er es gut auf den Punkt gebracht:

Es ist also kein rein katholisches Problem, obwohl sich die deutliche Mehrzahl der Fälle in katholischen Einrichtungen ereignet hat?

Es ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, das jetzt am drängendsten in der katholischen Kirche bewusst geworden ist. Natürlich sind auch evangelische Einrichtungen, Sportvereine und am häufigsten die Familien betroffen.

12:58 04.04.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Fritz Teich

Schlesinger hat mich wieder an Reinhold Niebuhr erinnert.
Schreiber 0 Leser 0
Fritz Teich

Kommentare 2