Leben im Sand

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wie Politisch ist der Alltag, wie soll ich das vernetzen? Wenn alles Politik ist ist nichts mehr Politik. Sagt der Teich der Gender Partei. Wo kein Problem ist soll man keines machen.

Von der Versandung ueber die Algerisierung zurueck zum Thema.

Das Leben im Sand ist die Grundnorm des Alten Testamentes (Kelsen). In einer beruehmten Mohammedbiographie aus den 30ern, in der ich mal vor dem Verschenken herumgeblaettert hab, wird das in der Einleitung schoen klargemacht.

Und nochmal ein Hinweis auf Lygia Clark.

http://www.bbc.co.uk/portuguese/especial/images/1652_tropicalia/3161635_mascaras9.jpg

www.universes-in-universe.de/doc/clark/d_clark1.htm

14:05 23.05.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Fritz Teich

Schlesinger hat mich wieder an Reinhold Niebuhr erinnert.
Schreiber 0 Leser 0
Fritz Teich

Kommentare