Geschichte mit Löchern

MEDIENTAGEBUCH Den Kalten Krieg - gab's den wirklich? Gegenwärtig wird im Fernsehen die Geschichte dieses Jahrhunderts im Milleniumsrausch sehr verdienstvoll hin- ...
Exklusiv für Abonnent:innen

Den Kalten Krieg - gab's den wirklich? Gegenwärtig wird im Fernsehen die Geschichte dieses Jahrhunderts im Milleniumsrausch sehr verdienstvoll hin- und hergewälzt. Doch scheinen dabei die fünfziger und sechziger Jahre von einem Schwarzen Loch verschlungen worden zu sein. Westintegration, Währungsreform, Adenauers Ausspruch, ihm sei das halbe Deutschland ganz lieber als das ganze Deutschland halb - glatt vergessen. Bundesrepublik, Wiederbewaffnung, Notstandsgesetze, Mief der Adenauer-Ära - kein Thema. Der Kalte Krieg mitsamt seinem stumpfsinnigen Antikommunismus - nichts als eine Erfindung Stalins.

So sehen wir das seit Jahr und Tag. Einen ähnlichen Zungenschlag hatte sogar die sonst sehr anspruchsvolle 24-teilige BBC-Serie Der Kalte Krieg. Auch die 20 Tage im 2