Was interessieren mich Frösche!

Umwelt Heute scheinen Flugzeuge geradezu als Luftreiniger am Himmel unterwegs zu sein.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Naturschutz ist so out wie Die Grünen blass sind.

Die Umweltbewegung, aus der Die Grünen vor Jahrzehnten hervorgegangen sind, ging massiv gegen die Umweltverschmutzung beispielsweise durch Flugzeuge vor. Heute scheinen Flugzeuge geradezu als Luftreiniger am Himmel unterwegs zu sein.

Für das globale Desinteresse an Naturschutz vor allem unter jüngeren Menschen gibt es einen Grund: Natur ist einfach nicht mehr erfahrbar. Weder in Deutschland noch sonst wo gibt es Areale, die noch zu 100 Prozent intakt sind und das Prädikat "Dschungel" verdienen.

Wie sollen sich junge Leute für den Schutz der Natur begeistern, wenn sie nicht erleben können, was Natur und Artenvielfalt und deren komplexe Zusammenhänge bedeuten. Dass auf Wiesen mal ganz viel verschiedene Blumen blühten (heute Acker), dass in den Wäldern mal ganz viele Tierarten lebten (heute Forst) und auch in den Flüssen und Seen viel mehr los war (heute Gülle).

Und Greenpeace!? Greenpeace war beispielsweise Held der Aufklärung über die tausenden Tonnen an radioaktiven Fässern in den Weltmeeren gewesen - die liegen da noch immer. Aber: Greenpeace ist jetzt wie Die Grünen eine Agentur, die vor allem schaut, dass das Marketing stimmt.

Das Tier- und Pflanzensterben geht derweil rasant weiter. Doch was interessieren mich Frösche!

00:15 15.02.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 1