Einer der besten

im ÖR Datenkapitalismus
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der Film „Organisation Naked“ von Mario Sixtus (Regie), und mit Sarah-Rebecca Gerstner, Gabor Biedermann, Sinan Al Kuri u.A., ragt für meinen Geschmack aus dem Einheitsgedödel der Fernsehlandschaft deutlich heraus.

Der Film handelt von Auswirkungen, die eine Datenbrille mit Gesichtserkennungs-Software auf unseren Alltag und auf unsere Gesellschaft haben könnten.

Hier der Film (Dauer 49:56 Min.) in der ZDF-Mediathek: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2666762/Operation-Naked

Sehenswert!

16:09 02.03.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

GEBE

Von der Gewalt, die alle Wesen bindet, befreit sich der Mensch, der sich überwindet.
GEBE

Kommentare 11

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community